Ostern mit der Schreberjugend

Wer bei Ostern nur an Hasen und Eier denkt, war wohl noch nicht mit der Schreberjugend in den Osterferien unterwegs. Denn bei uns ist „Ostern“ das Synonym für genau diese Woche, in der wir im Frühling gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterwegs sind. Da das Wetter zu dieser Zeit oft sehr schön ist, werden Ostern viele Aktionen draußen gemacht. Dazu gehören alle Arten von Spielen, Lagerfeuer, Fußball und einfach Pause machen.

Unsere Freizeiten haben jedes Mal ein anderes Motto, mit dem wir uns in der Woche ausführlich beschäftigen. Man findet es in der Weckmusik wieder, bei Spielen oder bei kleinen Theaterstücken, die von den Teamern aufgeführt werden. So wird eine Woche mit uns jedes Mal ein bißchen anders.

Doch wer ist denn bei so einer Woche alles dabei?

 

 

Osterferien 2018 mit der Schreberjugend

Vom 17. bis 24. März 2018 ist es wieder soweit!!!

Dieses Mal fahren wir in die Jugendherberge Müden / Örtze

Mehr Informationen und das Anmeldeformular bekommst du bald hier!

 


Kinderfreizeit

In der Kinderfreizeit fahren Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren mit. Dort wird vor allem eins gemacht: Gelacht! Ob Spielen, Toben oder basteln – jeder entscheidet mit, wie die Woche aussieht. Damit jeden Tag ein paar Überraschungen warten, werden die Kinder von eine Gruppe Jugendleiter-inne-n betreut, die sich vorher ein tolles Programm ausdenken. Und am Ende der Woche sind wir sicher, dass jeder einzelne viele neue Freunde gefunden hat und meistens könnte die Woche einfach noch ein bißchen länger sein…

Praxis-Projekt

Irgendwann ist man kein Kind mehr – und dann ist die Zeit des Praxis-Projektes gekommen. Denn hier gibt es genau die richtige Mischung aus jeder Menge Spaß und Spiel, viel Bewegung und kreativer Abwechslung und die ersten Grundlagen zu den Themen Teamarbeit und Organisation. Die Teilnehmer ab 11 Jahren treffen sich bereits an einem Wochenende vor der Freizeit, denn so können sich alle kennenlernen und selbst mitbestimmen, was ihnen in der Woche wichtig ist.

Seminare

Die Teilnehmer-innen der Seminare ab 14 Jahren sind sich einig: Hier kann man seine Jugendleitercard machen und dabei viel praktische Erfahrung sammeln. Jedes Mal behandeln wir andere Schwerpunkte der Juleica-Ausbildung. Doch wie Unterricht sieht das bestimmt nicht aus! Viel wichtiger ist der Austausch, die Zusammenarbeit und das praktische Ausprobieren. Wie gut, dass wir eine Woche Zeit haben – das schafft man das sogar.

Das Team

Wer organisiert so eine Freizeit? Wer kümmert sich um all die kleinen und großen Sorgen der Kinder und Jugendlichen? Wer denkt sich all die Spiele und Aktionen überhaupt aus? Das alles macht eine Gruppe von Jugendleiter-inne-n, die von unseren Jugendbildungs-referent-inne-n unterstützt wird. Vor der Freizeit treffen sich die Teamer mehrfach und sammeln all ihre Ideen und am Ende kommt dabei ein toller, prall gefüllter Plan für die die Kinder und Jugendlichen heraus. Das machen sie ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Und zwar, weil sie einen riesen Spaß daran haben.

 

Das A-Team

Auch vor vielen, vielen Jahren ist die Schreberjugend schon in den Ferien weggefahren. Wer damals auf die Kinder und Jugendlichen aufgepasst hat, ist heute schon ein bißchen älter und hat selbst schon Kinder oder sogar Enkel. Diese Menschen gehören noch genauso zur Schreberjugend-Familie dazu und fahren in den Ferien mit. Dort unterstützen sie das Team und sind immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird.

 


 

Das war in den letzten Jahren los...

Ostern 2010 - "Auf zur magischen Zauberburg"

Ostern 2011 - "Schrebby träumt vom Fliegen"

Ostern 2012 - "Schrebbys Weih-, Oster-, Burtstagsparty!"

Ostern 2013 - "Schrebby auf der Schatzinsel"

Ostern 2014 - "Schrebby reist zu den Sternen"

Ostern 2015 - "Schrebby liebt Musik"

Ostern 2016 - "Schrebby ärgere dich nicht"

Ostern 2017 - "Schrebby im Spukschloss"